Maria Valtorta

“Veröffentlicht dieses Werk so wie es ist. Wer es liest, wird verstehen.” – Papst Pius XII.

Maria Valtorta (1887-1961) war eine italienische Mystikerin. Ohnehin von schwacher Gesundheit, wurde sie als Folge einer Gewaltattacke auf offener Straße von 1934 an bettlägerig und blieb bis zu ihrem Tod pflegebedürftig. Anstatt mit ihrem Schicksal zu hadern, vertiefte sie ihren katholischen Glauben und opferte ihr Leiden Christus auf.

In den Jahren 1943 bis 1953 wurden Maria Valtorta Visionen und Diktate von Jesus, Maria und anderen Heiligen zuteil. Sie folgte dem Auftrag, das Vernommene und Gesehene niederzuschreiben. Ihr sprachlich-literarisches Talent kam nun endlich zum Einsatz, nachdem es in ihrer Jugend durch diverse Umstände eher an seiner Entfaltung gehindert worden war.

Maria Valtorta im Jahr 1943

Das etwa 15 000 Seiten umfassende Werk, darunter die ausführliche Beschreibung der Visionen des Evangeliums („Der Gottmensch“), wurde bereits 1948 durch Papst Pius XII approbiert. Es stellt einen Meilenstein der spirituellen Lektüre dar, dient dem besseren Verständnis der Heiligen Schrift und des Katechismus und hilft, den Glauben zu festigen und zu vertiefen.

Schon der Apostel Paulus schrieb: „es gibt kein anderes Evangelium“ (Gal 1,7), dies lässt sich bei Gegenüberstellungen des Werkes mit dem Neuen Testament belegen.

Auszüge und Zitate aus dem Werk der Valtorta werden mit ausdrücklicher Genehmigung des Centro Editoriale Valtortiano auf Weg Wahrheit Leben von Zeit zu Zeit veröffentlicht.

Deutsche Ausgaben der Schriften von Maria Valtorta erschienen imParvis-Verlag, Hauteville, Schweiz.

Kurzbiographie Maria Valtorta:

Position der katholischen Kirche zu den Schriften Maria Valtortas

Kurzfilm: Einsatz für die Seligsprechung Maria Valtortas

Jean Aulagnier: Avec Jésus au jour le jour – The Diary of Jesus

Petition für die Verbreitung des Werkes von Maria Valtorta

Bron: https://wegwahrheitleben.wordpress.com/maria-valtorta/

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit /  Bijwerken )

Google photo

Je reageert onder je Google account. Log uit /  Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit /  Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit /  Bijwerken )

Verbinden met %s